Stilvolle Kommoden zum Aufbewahren und Präsentieren

Dezente Natürlichkeit

Kommoden sind die urig mächtigen Truhen längst vergangener Zeiten. Die mal schlanken, mal hohen, mal kleinen Ordnungshüter schmücken Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur und Arbeitszimmer und sind als Stauraum gern gesehen. Im natürlichen Holzlook schaffen sie ein gemütlich warmes Wohnambiente. Strukturstarke Relieffronten setzen reizvolle Akzente. In großen Schubladen lassen sich wunderbar Decken, Spiele, Accessoires und vieles mehr unterbringen. Im Handumdrehen wird in den Räumen für Ordnung gesorgt. Als Ablageort oder Stellfläche sind Kommoden immer willkommen und bieten Platz für Fernseher, Leuchten oder auch Bücher und Zeitschriften.

Charmante Kombination

Charmante Kombination • Möbel Schäfer

Das Angebot an den variantenreichen Kastenmöbeln ist enorm. Gerne gesellen sich zur Stauraummöbel-Familie weitere Einrichtungsstücke aus der gleichen Kollektion und machen zusammen eine gute Figur. Ob Fronten, Griffe oder schicke Holzverkleidungen aufgegriffen werden, variiert von Hersteller zu Hersteller. Das eröffnet jede Menge Gestaltungsspielraum für individuelle Wohnbedürfnisse. Integrierte offene Regale oder schmale Glasvitrinen inszenieren einen stilvollen Blickfang. Mit Pflanzen und lieb gewonnenen

Accessoires bestückt wachsen Kommoden über sich hinaus. Warum das Bild nicht mal auf die Kommode stellen, anstatt es an der Wand zu befestigen? Das lockert ungemein auf.

Charmante Kombination

Charmante Kombination • Möbel Schäfer

Das Angebot an den variantenreichen Kastenmöbeln ist enorm. Gerne gesellen sich zur Stauraummöbel-Familie weitere Einrichtungsstücke aus der gleichen Kollektion und machen zusammen eine gute Figur. Ob Fronten, Griffe oder schicke Holzverkleidungen aufgegriffen werden, variiert von Hersteller zu Hersteller. Das eröffnet jede Menge Gestaltungsspielraum für individuelle Wohnbedürfnisse. Integrierte offene Regale oder schmale Glasvitrinen inszenieren einen stilvollen Blickfang. Mit Pflanzen und lieb gewonnenen Accessoires bestückt wachsen Kommoden über sich hinaus. Warum das Bild nicht mal auf die Kommode stellen, anstatt es an der Wand zu befestigen? Das lockert ungemein auf.

Designstarkes Einzelstück

Grifflose Fronten, dünne Rahmen und eine minimalistische Gestaltung unterstützen den puristischen Charakter des Solitärmöbels und geben ihm das gewisse Etwas. Dank einer großen Auswahl an Größe, Materialien und Lackfarben entstehen je nach Stilwunsch der geschmackvollen Einrichter individuelle Meisterwerke. Vor kontrastreichem Hintergrund bekommt das Highboard eine interessante Bühne mit großer Wirkung für stilvoll deponierte Accessoires. Für jeden Raum findet sich dank maßgeschneiderter Fertigung das passende

Designstarkes Einzelstück • Möbel Schäfer

Designmöbel. Die zeitlose Kollektion wird jedem Anspruch gerecht. Sie verströmt Modernität und Stilbewusstsein.

Designstarkes Einzelstück

Designstarkes Einzelstück • Möbel Schäfer

Grifflose Fronten, dünne Rahmen und eine minimalistische Gestaltung unterstützen den puristischen Charakter des Solitärmöbels und geben ihm das gewisse Etwas. Dank einer großen Auswahl an Größe, Materialien und Lackfarben entstehen je nach Stilwunsch der geschmackvollen Einrichter individuelle Meisterwerke. Vor kontrastreichem Hintergrund bekommt das Highboard eine interessante Bühne mit großer Wirkung für stilvoll deponierte Accessoires. Für jeden Raum findet sich dank maßgeschneiderter Fertigung das passende Designmöbel. Die zeitlose Kollektion wird jedem Anspruch gerecht. Sie verströmt Modernität und Stilbewusstsein.

Glanzvolles Raumwunder

Glanzvolles Raumwunder • Möbel Schäfer

Je nach Höhe werden aus Kommoden Low- oder Highboards. Aufgelockert mit beleuchteten Glasvitrinen präsentieren die glanzvollen Raumwunder gekonnt Kunstobjekte und Lieblingsgeschirr. Reduzierte Strukturen, exklusive Oberflächen und sich wiederholende Glaselemente bieten modernes Design, das weitere Möbelelemente im Raum ansprechend aufgreifen und Wohnen zu einem echten Erlebnis machen. Ob als stilvolles Komplementärmöbel oder als markante Einzelgänger, Kommoden passen flexibel in jede Raumsituation.

Die Einrichtungsexperten von Möbel Schäfer beraten Sie gerne, welches Stauraumwunder Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Glanzvolles Raumwunder

Glanzvolles Raumwunder • Möbel Schäfer

Je nach Höhe werden aus Kommoden Low- oder Highboards. Aufgelockert mit beleuchteten Glasvitrinen präsentieren die glanzvollen Raumwunder gekonnt Kunstobjekte und Lieblingsgeschirr. Reduzierte Strukturen, exklusive Oberflächen und sich wiederholende Glaselemente bieten modernes Design, das weitere Möbelelemente im Raum ansprechend aufgreifen und Wohnen zu einem echten Erlebnis machen. Ob als stilvolles Komplementärmöbel oder als markante Einzelgänger, Kommoden passen flexibel in jede Raumsituation. Die Einrichtungsexperten von Möbel Schäfer beraten Sie gerne, welches Stauraumwunder Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Einrichtungs-Tipps für mehr Gemütlichkeit

Mit einfachen Mitteln lässt sich im Handumdrehen Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände zaubern.

1. Warme Holzmöbel geben per se natürliche Gemütlichkeit. Ob als Gesamtkonzept oder als Einzelmöbel sind sie in Wohnräumen charmante Stimmungsmacher.

2. Bücher, Dekorationen und individuelle Accessoires sowie Kunstdrucke oder auch Bilder erzählen Geschichten und geben den Blick frei auf individuelle Erlebnisse – wer Gefühle weckt, schafft Wohlfühlatmosphäre zum Entspannen.

Einrichtungs-Tipps für mehr Gemütlichkeit • Möbel Schäfer

3. Flauschige Teppiche, dekorative Kissen, kuschelige Decken, Fensterschmuck oder auch Pflanzen inszenieren pures Wohlfühlflair und füllen Wohnräume mit Lebensfreude.

4. Verschiedene Lichtquellen setzen stimmungsvoll Akzente. Hinter Regalen, Möbeln oder in Vitrinen angebrachte LED-Lichtbänder sorgen im Zusammenspiel mit geschmackvollen Stehlampen, Lichterketten und CO. für angenehme Beleuchtung. Insbesondere warmweiße Lichter schaffen gemütliches Ambiente.

5. Warme Farben machen aus Räumen Wohlfühlrefugien und sind wohltuende Zutaten für behagliches Wohnen – egal ob es um Wandgestaltungen, Bodenbeläge, Wohnlandschaften oder Dekorationen geht.