Sie befinden sich hier: InspirationSofas und ihre Überraschungen

Sofas und ihre Überraschungen

Eine Vielfalt, die begeistert

Im hektischen Alltag sind Ruhepausen besonders wichtig – und umso schöner, wenn sie Zuhause genossen werden können. Natürlich müssen dafür auch die Gegebenheiten stimmen, sprich das Zuhause muss eine Wohlfühl-Oase sein, in der man sich fallen lassen und dem Alltag entfliehen kann. Damit eine kleine oder auch größere Auszeit noch besser genutzt werden kann, gibt es Sofas, Couchen & Co. die das Leben noch schöner machen. Sie verschönern nicht nur optisch das Wohn- oder Schlafzimmer und glänzen beim Hereinkommen im Flur, sondern spenden mit ihrer Funktionalität und dem hohen Maß an Komfort und Gemütlichkeit auch Wärme in den eigenen vier Wänden.

Paar kuschelt auf dem Sofa

Ein Möbelstück – viele Möglichkeiten

Schlicht eingerichtetes Wohnzimmer

Bei Möbel Schäfer in Düren können Einrichtungsfans Sofas, Sessel und weitere Sitzmöbel der Extraklasse entdecken; spannende und auf den ersten Blick nicht gleich erkennbare Funktionen wie "Wallfree" und viele mehr warten nur auf ihren Einsatz. Heutzutage ist so vieles möglich in der Welt der Sitzmöglichkeiten. Wenn sich beispielsweise ein Spontanbesuch ankündigt und kein Gästezimmer vorhanden ist, so ist es kein Problem, einen schönen und gemütlichen Schlafplatz zu zaubern, wenn ein Schlafsofa vorhanden ist. Jeder Besuch ist immer willkommen, auch über Nacht. Eine Schlafcouch bietet die Möglichkeit, tagsüber als gemütliches Sofa zu fungieren und je nach Größe für zwei Personen oder die ganze Familie Sitzgelegenheiten zu schaffen. Jeder kann darauf seinen Lieblingsplatz finden – und abends, zack, verwandelt sich das Ganze dann im Handumdrehen in ein Bett für den Besuch.

Weiche Schale, weicher Kern – auf das Innenleben kommt es an!

Bei der Wahl der richtigen Polstermöbel ist einiges zu beachten. Nicht zu vernachlässigen ist auch das Innenleben eines jeden Polstermöbels. Sei es ein Sessel, eine Schlafcouch oder eine großzügige Wohnlandschaft – auf das Innenleben kommt es an! Denn: Die Qualität steckt bei den meisten Polstermöbeln vorwiegend verborgen im Inneren. Ob ein Möbelstück gut oder weniger gut verarbeitet ist, macht sich meist erst nach längerem Gebrauch bemerkbar. Angefangen beim Gestell beginnen die Unterschiede in der Verarbeitung: Ein solide gearbeitetes Gestell ist die wesentliche Grundlage für ein langlebiges Polstermöbel. Das Gestell muss über mehrere Jahre hinweg hohen Belastungen Stand halten können. Die Einrichtungsexperten von Möbel Schäfer beraten Sie sehr gern zur Wahl des richtigen Polstermöbels, das individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Auch die Unterfederung ist ein wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt. Diese stützt die aufliegende Polsterung und hat somit großen Einfluss auf den gewünschten Sitzkomfort. Was den Federkern anbetrifft, so entscheiden die Anzahl der Federn pro Sitzeinheit, die Qualität und Stärke des Federstahldrahtes und die Gangzahl (also die Zahl der Windungen der einzelnen Federn) über die Formbeständigkeit des Polstermöbels. Nun zur Füllung: Schäume sind bei der Produktion von Polstermöbeln unabdingbar. Doch Schaum ist nicht gleich Schaum. Je höher das Raumgewicht, desto höher die Dauerelastizität. Das sogenannte Weißpolster, aus Nessel oder Watte, hat die wichtige Aufgabe, das Bezugsmaterial von den scharfkantigen Rändern der offenen Schaumstoffporen zu schützen. Der von Betten bekannte Boxspring-Aufbau findet sich inzwischen auch bei zahlreichen Sofas wieder. 

Den persönlichen Geschmack einbringen – das richtige Bezugsmaterial

Frau liegt mit einem Hund auf einer Couch

Erst das Bezugsmaterial gibt dem Polstermöbel einen besonderen Charakter. Welcher Bezugsstoff auch immer gewählt wird - Stoff oder Leder - alle Bezugstoffe müssen starken Belastungen standhalten. Dabei sind folgende Punkte zu beachten: Scheuerbeständigkeit, Lichtechtheit, Reibechtheit, Druckempfindlichkeit, elektrostatisches Verhalten, Schmutzempfindlichkeit sowie natürlich auch das Reinigungs- und Pflegeverhalten. Die Experten von Möbel Schäfer in Düren helfen sehr gern bei der Beratung zur richtigen Pflege und selbstverständlich auch, wenn es um die Wahl des passenden Bezugsstoffes geht.

Bedürfnis/Typ

Polster

Kuscheln mit der ganzen Familie

Großzügige Wohnlandschaft

Rückzugsort

Relaxsessel

Schickes Sitzvergnügen für mehrere Personen

Loungeecke

Empfänger von spontanen Besuchern

Schlafcouch

Leseratte

Ohrensessel

Pärchen-Abende

Zweisitzer-Sofa

Paar liegt auf dem Sofa
Ansicht Eingangsbereich
Wir geben unser Bestes, Sie zufrieden zu stellen.